Bitcoin ist das größte Kryptogerät auf dem Markt, und als solches ist es eine günstige Investition für Kryptohändler und Investoren gleichermaßen. Bitcoin versucht derzeit, wieder auf 10.700 $ zu kommen und 10.800 $ anzustreben, wobei große Hoffnungen bestehen, dass das Krypto in der folgenden Woche ein Unterstützungsniveau von über 11.000 $ finden wird. Der Bitcoin Kurs Live Dollar wird für den 5. Oktober 2020 auf 10.672 $ festgelegt, wobei 57 % der Marktkapitalisierung unter allen handelbaren Krypto-Währungen auf dem Markt dominieren. Was sind einige der potenziellen Kurse für den Handel von BTC gegen USD im Jahr 2020 und wird BTC am Ende des Jahres Bullen oder Bären sehen? 

Bitcoin Kurs Live Dollar: Wie viel ist Bitcoin im Oktober 2020 wert? 

Bitcoin scheint in den letzten Septembertagen und in der ersten Oktoberwoche 2020 starke Unterstützungsniveaus über 10.500 $ gefunden zu haben. Der höchste Preis für die Woche wird auf 10.837 $ festgelegt, wobei der aktuelle Bitcoin Kurs Live Dollar bei 10.672 $ liegt. Mit bescheidenen Tagesgewinnen von kaum 1% versucht BTC, wieder auf den Preis von 11.000 $ zu kommen, wo sie neue Unterstützungsniveaus finden könnte. Der derzeit niedrigste Preis in der Woche wird bei über 10.500 $ gesehen, was ein weiterer Beweis dafür sein könnte, dass BTC bei 10.500 $ Unterstützung gefunden hat. Die aktuellen Jahresgewinne für BTC werden auf 30% festgelegt, was höher als am Vortag ist, was bedeutet, dass BTC immer noch Gewinne auf dem Jahresniveau erzielt. Da Bitcoin ein Allzeithoch von über 19.000$ erreichte, verzeichnete die Krypto einen Gesamtrückgang von -45% seit Dezember 2017. Gleichzeitig erzielte BTC seit 2013, als das Allzeittief von 67 $ verzeichnet wurde, fast 15.650 % Gewinne. Was die kurzfristigen Handelsempfehlungen betrifft, so deuten 17 von 28 Analysten an, dass BTC ein KAUFEN ist, 1 ist der Meinung, dass Bitcoin VERKAUFEN sein sollte, und die restlichen 10 sind neutral und betrachten BTC als HALTEN. Die wöchentlichen Empfehlungen sind ähnlich wie 13, die BTC als KAUFEN empfehlen, 3 betrachten es als VERKAUFEN, und die restlichen 10 von 26 sind neutral und meinen, dass Händler BTC halten sollten. Die monatlichen Empfehlungen stammen von 19 Analysten, die für CoinGecko sprechen, von denen 10 BTC als KAUF betrachten, 6 neutral sind und 3 den Vermögenswert als VERKAUF empfehlen. Trotz Schwankungen und häufiger Preisänderungen ist BTC nach wie vor das profitabelste Krypto und einer der meist diskutierten Vermögenswerte auf allen Märkten. 

Wird Bitcoin im Jahr 2020 Bären oder Bullen sehen? 

Mit dem Oktober, dem vierten und letzten Quartal des Jahres 2020 sind die Hoffnungen größer geworden, dass Bitcoin den Bullen nach der Halbierung begegnen wird. Der Schwung nach der letzten Halbierung, die im Mai 2020 stattfand, könnte die BTC auf neue Höchststände treiben. Analysten prognostizieren neue Zielpreise, wenn man bedenkt, dass BTC zwischen dem 4. Quartal 2020 und dem ersten Quartal 2021 12.000 $, 13.000 $, 14.000 $ und sogar 15.000 $ erreichen könnte.